S E Y C H E L L E N

Praslin, La Digue und Mahé – Juwelen im Indischen Ozean

Hotels

Da wir unseren Urlaub auf den Inseln nicht in unpersönlichen luxuriösen Hotelanlagen verbringen wollen, sondern den Kontakt und die Nähe zu den Einheimischen suchen, haben wir kleine, gemütliche Hotels, bzw. Selbstversorger-Chalets ausgewählt, wo aber zumindest ein tolles Frühstück (sogar auf der eigenen Terrasse) serviert wird.

  

   So. 8. –  Sa. 14.8.2010:  Chalet Cote d’Or auf Praslin

 

 

 

   Sa. 14. – Fr. 20.8.2010: Villa Creole auf La Digue

 

 

 

   Fr. 20. – Fr. 27.8.2010: Chalet d’Anse Forbans auf Mahé

Eine Antwort to “Hotels”

  1. kleine Schwester&Schwägerin said

    Ja, bei den Hoteltüren, war es auch so ne Sache, aber frag IHN lieber selbst;o))))))))))))))))
    lg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: