S E Y C H E L L E N

Praslin, La Digue und Mahé – Juwelen im Indischen Ozean

Flüge

HINFLUG:

Ort Flug Nr. Datum Ortszeit Datum MESZ Flugdauer Sitzplatz Airline
ab Wien EK128 Sa. 7.8.10 15:30 Sa. 7.8.10 15:30 5 h 25 min R.46 / A,B Emirates
an Dubai Sa. 7.8.10 22:55 Sa. 7.8.10 20:55 links Boeing 777-300ER
ab Dubai EK705 So. 8.8.10 02:10 So. 8.8.10 00:10 4 h 40 min R.18  / J,K Emirates
an Mahé So. 8.8.10 06:50 So. 8.8.10 04:50 rechts Airbus A330-200
ab Mahé HM3086 So. 8.8.10 08:45 So. 8.8.10 06:45 15 min NA Air Seychelles
an Praslin So. 8.8.10 09:00 So. 8.8.10 07:00 Shorts 360

RÜCKFLUG:

Ort Flug Nr. Datum Ortszeit Datum MESZ Flugdauer Sitzplatz Airline
ab Mahé EK708 Sa. 28.8.10 01:35 Sa. 7.8.10 15:30 4 h 30 min R.17 / J,K Emirates
an Dubai Sa. 28.8.10 06:05 Sa. 7.8.10 04:05 rechts Airbus A330-200
ab Dubai EK127 Sa. 28.8.10 09:55 So. 8.8.10 07:55 5 h 50 min R.46 / A,B Emirates
an Wien Sa. 28.8.10 13:45 So. 8.8.10 13:45 links Boeing 777-300ER

Langstreckenflüge mit Emirates:

Die Entscheidung, ob wir mit Air France oder Emirates fliegen, fiel uns nicht schwer.
Air France bietet Flüge nach Mahé an, mit einer Zwischenlandung in Paris. Der Flug von Paris nach Mahé dauert ca. zehn Stunden.
Emirates fliegen von Wien weg, mit einem Zwischenstopp in Dubai, und somit ist die gesamte Flugzeit besser aufgeteilt. Wien – Dubai dauert nur fünfeinhalb Stunden und in weiteren viereinhalb Stunden landet man auf den Seychellen.
Außerdem kommen wir so zweimal in den Genuss eines dreistündigen Aufenthaltes am Flughafen Dubai, der angeblich wirklich sehenswert sein soll. Einige Fotos folgen weiter unten in der Fotogalerie.

EMIRATES Boeing 777-300ER – die größte Passagiermaschine ab Wien

Seit Herbst 2008 verstärkt Emirates ihre Kapazität ab Wien und setzt erstmals in Österreich eine Boeing 777-300ER ein. Damit trägt Emirates nicht nur der großen Nachfrage Rechnung, sondern setzt auch neue Standards in Komfort und Service. Die Emirates Boeing 777-300ER gilt als absoluter state-of-the-art Luxusliner.

Die Route Wien – Dubai wird seit 26. Oktober 2008 mit der Boeing 777-300ER bedient. Die größte in Österreich eingesetzte Passagiermaschine besticht nicht nur durch eine Flügelspannweite von fast 65 Meter und eine Gesamtlänge von 74 Metern. Alle drei Klassen überzeugen durch Komfort und Innovationen.

Das wird eine perfekte Reise von einer Zeitzone in die andere. Das einzigartige Lichtsystem simuliert die Tageszeit des Zielflughafens.

Kurzweil auf Langstrecken garantiert das ice – Bordentertainment von Emirates. Das preisgekrönte Unterhaltungsprogramm umfasst über 600 Kanäle. Die riesige Auswahl an Musik, Fernsehen, Video-on-demand und Games steht in allen drei Klassen zur Verfügung. Das ice – Entertainment kann über den eigenen Bildschirm an jedem Platz individuell genutzt werden.

ICE – Information, Communication, Entertainment!
Informationen
: Verfolgen Sie den Verlauf des Fluges oder genießen Sie den Blick über eine der externen Kameras. Bleiben Sie mit Wirtschafts-, Nachrichten- und Sportmeldungen von BBC News auf dem neuesten Stand und informieren Sie sich über Dubai und Emirates.
Kommunikation: Sie können von Ihrem Sitzplatz aus mit den Daheimgebliebenen Telefonate führen oder ihnen SMS und E-Mails schreiben und mit anderen Passagieren telefonieren.
Unterhaltung: Über 600 Kanäle mit erstklassiger Unterhaltung sind ein Garant dafür, dass während des Fluges keine Langeweile aufkommt. Die neuesten und besten Kinofilme und Fernsehprogramme, Musik und Spiele aus der ganzen Welt.

Emirates Airbus A330-200:

Dieser Flugzeugtyp ist seit 1999 Teil der Emirates Flotte. Derzeit sind 29 Flugzeuge diesen Typs im Einsatz.
Mit einer Spannweite von 60 m und einer Länge von 58 m reicht dieser Flugzeugtyp fast an die Maße der Boeing heran.

Im Vergleich mit anderen Kabinen der gleichen Kategorie galt die Economy Class von Emirates schon immer als herausragend. Wir bemühen uns, den Standard hinsichtlich Komfort und Einrichtungen stets noch zu verbessern. Durch die ausgeklügelte Gestaltung der Kabinen steht jedem einzelnen Fluggast mehr Raum zur Verfügung. Es werden kostenlose Getränke und hervorragende mehrgängige Menüs angeboten. Darüber hinaus steht jedem Fluggast ein eigener Bildschirm zur Verfügung, um das Bordunterhaltungsprogramm nach individuellen Wünschen auszuwählen.

Auf Langstreckenflügen umfassen die Mittags- und Abendmenüs eine Vorspeise, Salat, eine Auswahl an zwei Hauptgerichten, Dessert, Pralinen, Tee und Kaffee sowie Spirituosen.

AIR SEYCHELLES Shorts 360:

Auf  den Inlandsflügen kommen zweimotorige Turbopropellermaschinen zum Einsatz. Diese Flugzeuge eignen sich hervorragend für den Einsatz auf den Inseln und zeichnen sich durch hohe Zuverlässigkeit aus.
Na hoffentlich stimmt das auch … *ggg*)

Es werden 3 Twin Otters (20 Passagiere) und 2 Shorts 360 (36 Passagiere) auf den Flügen zwischen den Inseln eingesetzt.
Diese Flugzeuge sind höchst geeignet für kurze und häufige Flüge. Neben der angenehmen Art, um von einer Insel zur nächsten zu gelangen, sind diese Flüge auch eine gute Möglichkeit, die Inseln aus der Luft zu entdecken und dabei atemberaubende Ausblicke zu genießen.
Auf den Seychellen gibt es nur 7 Flughäfen mit geteerter Landepiste. Das sind auch die frequentiertesten.

Seychelles International Airport auf Mahé:

Wer in Mahé ankommt und von dort aus weiterfliegen möchte, der wird – aus dem internationalen Bereich heraus – rechts herum um das Flughafengebäude geleitet und gelangt so zum nationalen Flugbereich. Interessant ist hier das Bordingcard-System:  Man bekommt, je nach Abflugzeit eine bestimmte Bordingcard (eine große Plastikkarte), die nach verschiedenen Farben benannt wird. Da es durchaus passieren kann, dass man durch übliche (afrikanische) Verspätung 6 Stunden oder mehr auf den Weiterflug warten muss, bietet es sich an, die Farbe seiner Bordkarte immer wieder bestätigen lassen. D.h. man sollte immer wieder zum Schalter gehen, um zu prüfen, ob nicht doch noch Platz in einer früheren Maschine frei ist …

Flughäfen Dubai, Mahé und Praslin:

Eine Antwort to “Flüge”

  1. kleine Schwester&Schwägerin said

    Das sind ja super Bilder !!!!!!!!!!
    Na, wir hoffen doch das ihr von euren Aufenthalten, ganz besondere Ansichtskarten schickt;o)))))))))))))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: