S E Y C H E L L E N

Praslin, La Digue und Mahé – Juwelen im Indischen Ozean

In einer Woche …

Posted by m.g.tischler - 21. Dezember 2020

Der langersehnte Tag der Abreise rückt in greifbare Nähe! Eigentlich viel schneller, als uns lieb ist – aber nein, das stimmt jetzt so doch nicht ganz!

Genau jetzt, um 23:00 Uhr – in einer Woche – spazieren wir schon am Airport Dubai herum.

Fast alle Vorbereitungen sind abgeschlossen, nur mehr wenige Kleinigkeiten sind zu erledigen.
Dieser Artikel wird schon auf dem neuen kleinen 11,6″ Acer Aspire Timeline geschrieben, der Akku hält wie versprochen schon 5 Stunden durch, alles Wichtige ist installiert, Webmail eingerichtet, unser Baby wird uns hoffentlich gute Dienst leisten – sofern es mit der Internetverbindung klappt …

Ein großer Dank geht an Wolfgang, meinen zukünftigen Schwager (*ggg*) der uns immer wieder mit großer Geduld die Vor- und Nachteile der diversen Subnotebooks erklärt hat – jetzt hab ich ein super Gerät und der „große“ Laptop-Bruder kann sich mächtig anstrengen, damit er nicht völlig ins Abseits gerät.

In den nächsten Tagen werden wir mal zur Probe unsere Koffer packen, um uns an das erlaubte Limit von 20 kg pro Person heranzutasten. Eigentlich sollte ja noch Platz in den Koffern frei bleiben, denn im Internet haben wir schon so einiges entdeckt, was sich als Mitbringsel und als Erinnerung für uns eignet 😉 .

Eine Antwort zu “In einer Woche …”

  1. Martina said

    Habe den Blog gefunden, wo sind die aktuellen Bilder und der erste Reisebericht? Gehts euch gut?
    Dickes Bussi aus dem warmen Wien
    Martina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: