S E Y C H E L L E N

Praslin, La Digue und Mahé – Juwelen im Indischen Ozean

Do. 26.8. Ruhetag

Posted by m.g.tischler - 26. August 2010

Einzig um 07:40 wieder in den Bus und ins Spital an der Anse Royal, weil bei Gerhards Verletzung die Nähte raus mussten.
Auch diese letzten zwei Busfahrten überstanden wir heil.
Eine letzte Ration Wasser noch eingekauft bei unserem kleinen Minimarkt, den Rest des Tages verbrachten wir gemütlich am Strand und im angrenzenden “ Garten“.
Unsere Gedanken wandern immer öfter nach Hause – was wir wohl am Wochenende das erste Mal wieder zu Hause essen werden ??? Ein ganz normales Butterbrot mit einem Nespresso … ein Salamibrot , … dunkles Brot, Brot, Brot … etwas Herrliches, wenn man fast drei Wochen lang ohne auskommen muss …
Heute verbringen wir den letzten Abend auf unserer Terrasse mit einem Fläschchen „Smirnoff Ice“ (in memoriam Marta und Pat *ggg*, bei den beiden hatte ich dieses köstliche Getränk kennengelernt … ) und werden Rapid die Daumen drücken, nur wird es durch die zweistündige Zeitverschiebung ganz schön spät werden 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: