S E Y C H E L L E N

Praslin, La Digue und Mahé – Juwelen im Indischen Ozean

So. 22.8. Hospital und Anse Royal

Posted by m.g.tischler - 22. August 2010

Um 07:40 nahmen wir wieder den Bus, um ca. 6 km Richtung Norden zum Spital  zu fahren, weil ein Verbandswechsel durchgeführt werden musste. Eine der seltenen gemütlichen Busfahrten, wo man nicht nach fünf Minuten schon Verspannungen in den Schultern, und Krämpfe in der Arm- und Beinmuskulatur spürt!
Im „Spital“ nur ca. eine halbe Stunde  gewartet, alles in Ordnung, Wunde schon schön verheilt.
Gleich gegenüber liegt ein schöner Strand, die Anse Royal, die wir natürlich sehen mussten.
Mittlerweile sieht aber schon fast eine Bucht wie die andere aus, außer es gibt dort wirklich etwas Einzigartiges ;-).
Nach einer der schon gewohnten irren Fahrten an der Küste entlang nach Hause, stapften wir unseren Strand entlang nach Norden bis zu einer Felsformation, die von oben einen wunderbaren Ausblick gewährt.
Ein Spaziergang durch „unseren“ Garten vor und hinter dem Haus wurde auf Fotos festgehalten …
Unsere Spezialmischung für einen Nudelsalat mit Tomaten, Gurken, Zwiebel und Käse schmeckte zu Mittag super und die 2. Hälfte davon gabs dann noch am Abend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: